Aus der Ethikkommission

Die Ethikkommission erarbeitet zurzeit für die Homepage einen Überblick zu ihrer Tätigkeit sowie Informationen zum Ethikkodex.

Da MusiktherapeutInnen beim Eintritt in den SFMT den Ethikkodex unterschreiben müssen, ist es ihnen bewusst, dass sie sich im Bedarfsfall an die Ethikkommission wenden können.

Beim Ausarbeiten der neuen Informationen kam jedoch die Frage auf, woher Musiktherapieklienten sowie deren Vertreter erfahren, dass ihnen Informationen zu ethischen Fragen ebenfalls zur Verfügung stehen und sie sich bei Bedarf an die Ethikkommission wenden können. Bedarfsbeispiele wären, wenn KlientInnen einen Therapieabbruch wünschen, hingegen die Therapeutin zur Fortsetzung der Therapie drängt; wenn der Therapeut nachweisbar das Patientengeheimnis verletzt oder wenn sich KlientInnen physischen oder psychischen Übergriffen seitens der TherapeutInnen ausgesetzt fühlen.

Die Ethikkommission empfiehlt den MusiktherapeutInnen in freier Praxis, ihrem Klientel mittels eines deutlich sichtbaren Schreibens oder einem aufgelegten Flyer auf die Existenz sowie die Dienstleistungen der Ethikkommission des SFMT aufmerksam zu machen.

Die Ethikkommission hat dazu eine mögliche Schreibvorlage verfasst:

 

Information an alle Klienten und Klientinnen meiner Musiktherapie-Praxis:

Als Mitglied des Schweizerischen Fachverbandes für Musiktherapie (SFMT) bin ich dem Ethikkodex des SFMT verpflichtet.

Zur Qualitätssicherung ihrer therapeutischen Arbeit haben die Mitglieder des Berufsverbandes des SFMT den Ethik-Kodex unterschrieben. Dieser ist auf der Website www.musictherapy.ch einsehbar. Die Verpflichtungen eines Mitglieds umfassen regelmässige Supervision, kontinuierliche Weiterbildung und Aneignung wissenschaftlicher Erkenntnisse aus Theorie und Praxis.

Falls Sie Fragen, Unsicherheiten oder Zweifel bezüglich der Qualität, der Durchführung und Gestaltung Ihrer musiktherapeutischen Behandlung haben, zögern Sie nicht, das Gespräch mit mir als Therapeutin zu suchen.

Sie können sich aber auch jederzeit an die Ethikkommission unseres Verbandes ethic(at)musictherapy.ch wenden.

 

Im Namen der SFMT Ethikkommission
Sabine Albin
Mitglied Ethikkommission seit 2009
Musiktherapeutin Psychosomatische Klinik Barmelweid, Kt. Aargau

zurück