Zur Pensionierung von Madeleine Bex

Unsere Kollegin Madeleine Bex geht nach langer beruflicher Tätigkeit in Pension und tritt auch aus unserem Verband aus.

Madeleine hat lange als Musiktherapiepionierin im Kanton Freiburg gearbeitet, sowohl mit Verhaltens- und Schulproblem-Kindern als auch mit Erwachsenen mit mittlerer bis schwerer geistiger Behinderung in einer Institution.

Sie hat von 1992 bis 1998 aktiv im Vorstand des SFMT mitgearbeitet; vor allem hat sie für unser Bulletin immer wieder vom Deutschen ins Französische und vom Französischen ins Deutsche übersetzt. Auch war sie es, die an Weiterbildungen, an denen eine Übersetzung nötig war, und an den Generalversammlungen übersetzte.

Wir danken ihr ganz herzlich, dass sie mit ihrer Energie die Musiktherapie bekanntgemacht und verbreitet hat und wir wünschen ihr eine schöne Pensionszeit, erfüllt mit harmonischen und spritzigen Resonanzen.

Für den Vorstand des SFMT
Anne Bolli                                                                                                                                   Übers. DH

zurück