Muriel de Montmollin, Pionierin der Musiktherapie in der Westschweiz, ist kürzlich in Pension gegangen und tritt aus unserem Verband aus. Seit 1989 war sie aktives SFMT-Mitglied. Sie hatte ihre Praxis, l’Atelier M, in Auvernier bei Neuenburg, ein wunderschöner Ort, der den französischsprechenden Musiktherapeuten für Weiterbildungen, Ressourcen und Supervisionen zur Verfügung stand.

Auch wenn Muriel ihre Praxis geschlossen hat, so hat ihr abenteuerlicher Geist sie nicht verlassen. Wir können uns also darauf gefasst machen, ihr da und dort zu begegnen; „bei Worten und Wundern“, wie sie so schön sagt.

Muriel, wir wünschen Dir einen schönen, geruhsamen und wohlverdienten Ruhestand voller Überraschungen und künstlerischem Schaffen.

Anne Bolli Lemière                                                                                                                 Übers. DH

 

zurück