Der Schweizerische Fachverband für Musiktherapie SFMT wurde 1981 gegründet und zählt heute über 250 Mitglieder.

Der Verband bezweckt die Förderung und Weiterentwicklung der Musiktherapie in Praxis, Lehre und Forschung. Er pflegt die Zusammenarbeit zwischen den Schweizer Musiktherapie-Ausbildungen und bemüht sich um Richtlinien des Berufsbildes und um die Berufsanerkennung. Der Verband nimmt die beruflichen und berufspolitischen Interessen seiner Mitglieder wahr und vertritt sie gegenüber Behörden, Krankenkassen und Institutionen. Er pflegt die Öffentlichkeitsarbeit und organisiert Fort- und Weiterbildungen.

Sekretariat

Dorothée Hauser

  • Dokumentation
  • Sekretariat

Vorstand

Der Vorstand leitet den Verband und vollzieht die Beschlüsse der  Mitgliederversammlung. Er besteht zur Zeit aus folgenden Personen:

Ursula Wehrli Rothe

  • Präsidentin
  • Berufspolitik
  • Weiterbildung
  • Ethik

Anne Bolli Lemière

  • Berufspolitik
  • Aufnahmekommission

Jacqueline Stohler

  • Berufspolitik
  • Newsletterredaktion
  • Weiterbildung

Matthias Andenmatten

  • Kassier
  • Newsletterredaktion